|| Seifenspender

Aussergewöhnliche Designer Seifenspender im Vergleich.

Seifenspender  "Ume" von Zone-Denmark im Design-Vergleich

Design: Zone Denmark "Ume"

Klein, kompakt und hochmodern - so können Seifenspender sein! "Ume" von Zone Denmark beweist dies eindrucksvoll. Sein sanftes Soft-Touch-Finish der Druckfläche lädt ebenso zum Anfassen ein, wie die Stein-Struktur des Hauptkörpers. Händewaschen mit Stil!
Seifenspender  "Native" von Sealskin im Design-Vergleich

Design: Sealskin "Native"

Der Seifenspender "Native" von Sealskin hat eine bauchige Form und wirkt rustikal, organisch, "rauchig" und urig. Das dunkle Holz harmoniert mit der Pumpe aus Metall und sorgt in jedem Badezimmer für edles Flair.
Seifenspender  "Planet" von Wenko im Design-Vergleich

Design: Wenko "Planet"

Das Besondere am Seifenspender "Planet" von Wenko ist die obere Zylinderfläche: Sie besteht aus einer hochglänzenden Beschichtung, die mittels sanfter Blauabstufungen komplementär zur Cremefarbe des Restkörpers ein rundes und harmonisches Ganzes bildet. Eine elegante und visuell sanfte Ergänzung für jedes Badezimmer.
Seifenspender  "Bath" von Wenko im Design-Vergleich

Design: Wenko "Bath"

Ganz anders wirkt hingegen der Seifenspender "Bath", der ebenfalls von Wenko produziert wird. Sein Äußeres passt am besten in natürliche und hellen Umgebungen und ruft durch seine weichen Lamellenstruktur und pastellweißen Farbton Assoziationen zu schwedischen Landhäusern hervor.
Seifenspender  "Coppalino" von Sanwood im Design-Vergleich

Design: Sanwood "Coppalino"

Einer der größten Seifenspender in dieser Sammlung ist das Design "Coppalino" von Sanwood - fast einen halben Liter Seife findet in diesem Seifenspender Platz. Er überzeugt außerdem durch eine klassische Anmutung in Tropfenform.; sein Korpus ist aus Keramik gefertigt, der Pumpmechanismus besteht aus Kunststoff.
Seifenspender  "Penguin" von Umbra im Design-Vergleich

Design: Umbra "Penguin"

Originell, modern und - wir sagen es jetzt einfach - niedlich! Das Seifenspender-Design "Penguin" von Umbra macht seinem Namen alle Ehre und wirkt tatsächlich wie die abstrahierte Form eines kleinen, kugeligen Pinguins. Aber auch die Funktionsweise weiß zu begeistern, da nicht ein kleiner Druckknopf die Pumpfunktion auslöst, sondern gleich der ganze Korpus gedrückt werden kann. Wer also beim Händewaschen gerne einem kleinen Pinguin den Kopf tätscheln möchte, dessen Wunsch ist mit diesem Design hundertprozentig in Erfüllung gegangen. Wunderbar!
Seifenspender  "C-Pump" von JosephJoseph im Design-Vergleich

Design: JosephJoseph "C-Pump"

Für die design- und gleichzeitig keimbewussten Menschen hat der englische Haushaltswarenhersteller JosephJoseph einen kleinen Geistesblitz parat: Der Seifenspender "C-Pump", der problemlos mit der HandOBERseite bedienbar ist - somit kommt die schmutzige Handfläche nicht mit dem Seifenspender in Kontakt. Dass die Designer von JosephJoseph es unter diesen funktional bedingten Einschränkungen auch noch schaffen, eine ästhetische und moderne Gesamtwirkung zu erschaffen, hat bei uns besonders Eindruck geschunden.
Seifenspender  "Pisa" von Zone-Denmark im Design-Vergleich

Design: Zone Denmark "Pisa"

Der große Haushaltswarenhersteller Zone Denmark hat etliche Seifenspender in seinem Programm - doch nur wenige Designs fallen so aus der Norm wie die des Seifenspenders "Pisa". Mit seiner nach oben konisch zulaufenden und zusätzlich auch noch gebogenen Form, kommt man gar nicht umhin, ihn im Badezimmer einmal genauer zu inspizieren. Er besteht aus einem harten Kunstoffboden, weicherem Silikon und einer Edelstahl-Spitze und ist in mehreren Grau/Blau-Abstufungen sowie in Weiß erhältlich. Die Designer von Zone Denmark strotzen hier vor Originalität und Spaß an Gestaltung - und geben durch den gewählten Namen "Pisa" noch einen Schuss Selbstironie mit hinzu.
Seifenspender  von mDesign im Design-Vergleich

Design: mDesign

Einfach, solide, günstig und dennoch mit einer ordentlichen Portion Stil - so charakterisieren wir den "Amazon’s Choice"-Seifenspender von mDesign. Aus solidem Kunststoff gefertigt, fügt er sich mit seiner klaren Form und stabilen Funktionsweise problemlos in Bad oder Küche ein. Der metallisch anmutenden Deckel inklusive Pumpsystem kann komplett entfernt werden, wodurch auch das Nachfüllen dank der großen Öffnung ein Kinderspiel ist. Was will man mehr?
Seifenspender  "Versa" von Bernstein im Design-Vergleich

Design: Bernstein "Versa"

Mehr Metall geht nicht: Verchromter Edelstahl und Messing sind in diesem Seifenspender-Design verarbeitet. In der Formensprache bleibt das Design dabei einfach, fast schon grob — einzig und allein die Öffnung des Seifenspenders sorgt für den speziellen Charakter: Sie läuft von der Kreisform asymmetrisch zur Spitze hin zu. Sowohl in einem modernen Badezimmer als auch in einer Metallwerkstatt scheint dieser Seifenspender sich zu Hause zu fühlen - das muss man erstmal hinbekommen!
Seifenspender  "Gemma" von Spirella im Design-Vergleich

Design: Spirella "Gemma"

Elegante Beton-Optik und einfacher Formfaktor: Der Seifenspender "Gemma" von Spirella besteht aus einem grauen Korpus aus Porzellan, der am oberen Ende abgerundet ist. Das Pumpsystem hingegen ist aus Edelstahl gefertigt und wurde mit einem schwarzem Anstrich versehen. Unprätentiös und "understated" - in fast jedem Bad gut aufgehoben.
Seifenspender  "Rubber" von Zeller im Design-Vergleich

Design: Zeller "Rubber"

Wie viel man aus einer einfachen, zylindrischen Form machen kann, zeigen die Designer von Zeller mit dem Seifenspender "Rubber" - der Name ist dabei Programm, denn der aus Keramik gefertigte Seifenspender ist rundum mit einer weichen, rutschfesten Soft-Touch-Oberfläche überzogen, welche dem Design eine matte, edle Wirkung verleiht und gleichzeitig das Pumpen mit der Hand oder dem Unterarm erleichtert. Angenehm anzuschauen, erstklassig verarbeitet und leicht zu bedienen - so muss es sein.
Seifenspender  "Matt Steel" von Brabantia im Design-Vergleich

Design: Brabantia "Matt Steel"

Das Seifenspender-Design von Brabantia zeichnet sich durch einen klaren, zylindrischen Korpus aus gebürstetem, korrosionsfreien Stahl aus, welches laut Hersteller mit einer speziellen Beschichtung versehen wurde, die Fingerabdrücke vermeiden soll. Gepaart mit dem visuell runden und stabilen Gesamteindruck und 10 Jahren Garantie, kann man mit diesem Seifenspender wenig falsch machen.
Seifenspender  "Calero" von Sanilo im Design-Vergleich

Design: Sanilo "Calero"

Der Seifenspender "Calero", von Sanilo sieht aus wie ein Brocken Schiefergestein - der Name zeigt, dass dies im Sinne des Designers war, denn "Calero" kommt aus dem Spanischen und bedeutet: Kalk! Dabei besteht der Korpus aber natürlich nicht aus Kalkstein, sondern hochwertigem und massivem Kunststoff, während die Pumpe aus gebürstetem Edelstahl gefertigt wurde. Während organische Strukturen in Kunstoff oftmals in Kitsch abzudriften drohen, so haben es die Designer von Sanilo unserer Meinung nach in diesem Fall gerade noch geschafft, auf der eleganten Seite zu bleiben. Gut sieht er aus, der Brocken!
Seifenspender  "Pure Design" von Nice-Sea im Design-Vergleich

Design: Nice Sea "Pure Design"

Die Designlinie "Pure Design" von Nice Sea bietet genau das, was der Name erwarten lässt: Puristisches Design mit natürlichen Materialien. So verbindet das Seifenspender-Design einen Korpus aus Steingut mit einer kleinen Abdeckplatte aus Holz und erzeugt dadurch ein weiches, edles und leichtes Äußeres bei gleichzeitig wertiger Haptik. Ein Augenschmaus!
Seifenspender  "Ebonite" von Opportunity im Design-Vergleich

Design: Opportunity "Ebonite"

Die Designlinie "Ebonite" von Opportunity zeichnet sich durch die Kombination von dunklem, mattem Ebonit-Kunstoff und organischen Holzelementen aus. Auch beim Seifenspender-Design wurden diese Materialien gekonnt platziert - ein kleiner Holzring um das Pumpsystem thront auf dem glockig geformten Hauptkörper und sorgt für eine weiche, elegante Gesamtwirkung, die vor allem in dunkel eingerichteten Badezimmern hervorragend zur Geltung kommt.
Seifenspender  "Nexio" von Blomus im Design-Vergleich

Design: Blomus "Nexio"

Edel und gerstenschlank kommt der Seifenspender "Nexio" von Blomus daher. Das aus Edelstahl gefertigte Seifenspender-Design überzeugt durch seine schlichte, simplizistische und zeitlose Gestalt. Es gehört eine ordentliche Portion Handwerkskunst dazu, aus der einfachen Form eines Zylinders etwas Besonderes zu schaffen - den Designern von Blomus ist dies hier eindeutig gelungen.
Seifenspender  "Ona" von Aquanova im Design-Vergleich

Design: Aquanova "Ona"

Die Krone für elegante Einfachheit muss in diesem Vergleich mit ziemlicher Sicherheit an die Designer des Seifenspenders "Ona" von Aquanova gehen. Ein matter, einfacher Quader aus Kunstharz, der in sich sowohl klare, horizontale Kanten als auch weiche, vertikal verlaufende Rundungen vereinigt und ansonsten einfach nur himmlisch eindeutig und klar in Erscheinung tritt. Die visuelle und stoffliche Wertigkeit macht diesen Seifenspender zu einem kleinen Kunstwerk in jedem Badezimmer. So einfach und schön kann Design sein!
Seifenspender  von HomeFriendly im Design-Vergleich

Design: HomeFriendly

In die poppig-kugelrunden Formwelten der 70er Jahre versetzt uns das Seifenspender-Design von HomeFriendly. Der kleine freundliche Helfer ist in mehreren Farben erhältlich und lädt vor allem Kinder dazu ein, sich ordentlich die Hände zu waschen - und welcher Seifenspender kann schon von sich behaupten, pädagogisch wertvoll zu sein? Dieser kann es und tut dies auf eine sehr knuffige und spaßige Art und Weise!
Seifenspender  "Kera" von Umbra im Design-Vergleich

Design: Umbra "Kera"

Der Seifenspender "Kera" von Umbra würde auf einem schwedischen Kaffeegedeck wahrscheinlich kaum auffallen - schließlich sieht er auf den ersten Blick fast aus wie ein Sahnekännchen! Auf den zweiten Blick entdeckt man jedoch einen sanft geformten Keramik-Seifenspender, dessen "Korkdeckel" tatsächlich als Pump-Druckknopf fungiert. Während viele Seifenspender sich letztendlich sehr ähnlich sind, hat es die in Ungarn geborene Designerin Erika Kövesdi mit diesem Kleinod eindeutig geschafft, aus der Masse herauszustechen. Wir sind entzückt!
double-down

Weitere Produkte auf Designgeek.de